Paperback Writers

Nette Marie. Böse Marie.



Ich weiß nicht, wann es begonnen hatte. Wann ich angefangen habe, sie nicht mehr als meine beste Freundin zu betrachten. Sondern als mein Feind. Irgendwann wachte ich auf, und die alte, nette Marie, mit der ich im Kindergarten war, in der Grundschule, und jetzt im Gymnasium, war fort. Sie war einfach fort. Und ich begann, die neue Marie zu sehen. Die böse Marie.
Die böse Marie hatte einen eiskalten Blick, und aus ihrem schmalen Mund kamen lauter Gemeinheiten. Eigentlich war das, was sie sagte nicht direkt gemein. Aber plötzlich hörte ich diesen Tonfall heraus, das Verächtliche, Böse, Wütende, Herablassende.
Und ich fragte mich, ob das womöglich die wahre Marie war. Vielleicht war die nette Marie nur ein Trugbild gewesen, eine Lüge, die ich jetzt durchschaut hatte. Eine Droge, deren Wirkung erst jetzt verflogen war. Ein Schalter, der plötzlich umgelegt wurde.
Ich begann, die böse Marie zu hassen. Alles an ihr. Ihr Auftreten, ihr Lachen, ihre Gestik, ihre Mimik, die Art wie sie sprach, ging, aß, nachdachte. Einfach alles.
Und obwohl wir alles durchlebt haben, was die Mädchen in den Kinderbüchern immer durchleben, auf Bäume klettern, über Jungs reden, andere Mädchen auslachen, Eis essen, Schwimmen gehen, bei der anderen übernachten, Partys machen, trotz all dem…fiel es mir überhaupt nicht schwer sie zu hassen.
Und fortan hasste ich sie. Meine nette Freundin. Die nette Marie. Die böse Marie.

Cally
18.3.10 22:09
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sternenwnaderer / Website (18.3.10 22:20)
Solche Maries scheint es viele zu geben. Vielleicht sind wir selbst auch manchmal so für andere?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

Startseite Gästebuch Archiv Abonnieren
"Schreiben ist das Dampfventil der Seele."
(Hermann Lahm)

Was ist PBW? Die Schreiber
"Es gibt Leute, die nachdenken, um zu schreiben. Wieder andere schreiben, um nicht nachdenken zu müssen."
(Charles Joseph Fürst von Ligne)


nach Genre


Scraps/Ideen Kurzgeschichten Projekte Lyrik

nach Autor


Cally Ochrasy Umbrella